Zentrum für Kognitive Störungen

Zentrum für Kognitive Störungen
Gedächtnissprechstunde & Tagesklinik

Die Gedächtnissprechstunde und Tagesklinik des Zentrums für Kognitive Störungen und kognitive Rehabilitation (ZKS) sind auf Diagnostik und Therapie demenzieller Erkrankungen sowie deren Frühstadien spezialisiert.

Das ZKS ist eine Abteilung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Direktor: Prof. Dr. J. Priller(link is external)) am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, befindet sich aber etwas abseits vom Campus des Universitätsklinikums in einer historischen Villa in der Möhlstraße 26 in München-Bogenhausen.

Wissen schafft Heilung
Maximalversorgung & Forschung

Gemäß dem Motto "Wissen schafft Heilung(link is external)" führen wir universitäre Maximalversorgung und Forschung unter einem Dach zusammen.

Als Einrichtung einer der weltweit führenden technischen Universitäten können wir auf das volle Repertoire derzeit verfügbarer Diagnoseverfahren zurückgreifen.

Ergänzend zur etablierten Diagnostik und Therapie bieten wir auch die Möglichkeit, an der Erprobung neuer Untersuchungsmethoden sowie medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapieverfahren teilzunehmen.

txdvioawpf01
sfy39587stp17
sfy39587stp16